PRODUKTE‎ > ‎Frästechnologie‎ > ‎

Vertikale Bearbeitungszentren



STAMA liefert Bearbeitungszentren und Fräs-Dreh-Zentren weltweit in die Fertigungen so ziemlich jeder Branche, versehen mit einem Start-Knopf zum sofortigen Produzieren. Das Turnkey-Geschäft macht gut 90% aller ausgelieferten Maschinen aus - wir sind einer der Top-Anbieter individueller Fertigungslösungen. Innovative Technologien und High-Tech-Zentren von STAMA sind weltweit richtungsweisend. Unsere besten Ideen für Fertigung und Produktion.

Mit innovativen Fertigungslösungen immer einen Schritt voraus sein und den Anforderungen sich verändernder Produktionslandschaften schnell, flexibel und wirtschaftlich begegnen – das ist STAMA. 


Vertikale Bearbeitungszentren der Spitzenklasse

Die vertikalen STAMA-Bearbeitungszentren sind als Fahrständerzentren konstruiert. Die ständig weiterentwickelte Modularbauweise robusten Baugruppen garantiert hervorragende Stabilität, Langzeitpräzision, hohe Verfügbarkeit und Produktivität. 
Mit STAMA-Fertigungslösungen erreichen Sie vor allem zwei Dinge: Einen großen Zeitgewinn und einen bedeutenden Stückkostenvorteil.


1-, 2- oder 4-Spindler – optimale Ergebnisse für jeden Prozess und jede Losgröße

Ob 3-, 4- oder 5-Achs-Bearbeitung, Einplatz- oder Zweiplatz-Zentrum, Festtisch oder Schwenktisch, ein-, zwei- oder vierspindlig – die große Variantenvielfalt an vertikalen Bearbeitungszentren ist eine hervorragende Basis, um eine Ihren individuellen Anforderungen entsprechende optimale Lösung bereitzustellen.












Hochproduktiv mit 180°-Schwenktisch

Der 180°-Schwenktisch hat eine klare Trennung zwischen Arbeitsraum und Laderaum. Der Bediener kann während der Bearbeitung vorne Werktücke umspannen oder neu laden.
In Verbindung mit einer 4. und/oder 5. Achse lassen sich Werkstücke in 2 Aufspannungen komplett auf einem Zentrum bearbeiten. Die zwei Seiten können je nach Bearbeitungsaufgabe verschieden ausgelegt werden.














Zweiplatz-Zentren für Brücken mit großen Spannweiten

Die Zweiplatz-Varianten der Bearbeitungszentren bieten vielfältige Möglichkeiten für die produktive und dynamische Fertigung von Werkstückspektren mit unterschiedlichen Dimensionen. Der Arbeitsraum ist bei den Zweiplatz-Varianten aufgeteilt in zwei getrennte Aufspannflächen für hauptzeitparalleles Be- und Entladen oder Rüsten und ideal geeignet für 4- und 5-Achs-Bearbeitung großer Werkstücke
auf entsprechend dimensionierten Brückenlängen
















STAMA-Turnkey-Lösungen

Autarke Fertigungsinseln, abgestimmt auf eine optimale Produktion der jeweiligen Bearbeitungsaufgaben, sind mit eine der großen Stärken des STAMA-Engineerings. Und sobald Ihre Fertigung und die Aufgabe bekannt ist, wird Ihnen das geeignete Zentrum oder
die Turnkey-Lösung vorgeschlagen.













Beispielhaft ein Auszug aus der Produktwelt der Stama Bearbeitungszentren.
Klicken Sie bitte auf die Bilder um sie vergrößert zu sehen:


     


Zum Betrachten von Videos klicken Sie bitte hier.

Für weitere Informationen zu den Produkten besuchen Sie bitte die Webseite des Herstellers, oder kontaktieren sie uns.